Download e-book for iPad: Nietzsches Perspektiven: Denken und Dichten in der Moderne by Steffen Dietzsch,Claudia Terne

By Steffen Dietzsch,Claudia Terne

ISBN-10: 311036042X

ISBN-13: 9783110360424

Der Band bilanziert philosophische und ästhetische Perspektiven im europäischen Denken und Dichten, insofern sie von Nietzsches Werk angeregt, systematisch ausgeprägt oder als dessen Konsequenzen verstanden wurden.
Hier gibt die moderne Nietzsche-Forschung aus Frankreich, Italien, der Schweiz, Israel, Polen und Deutschland Auskunft zu den philosophischen Horizonten, die sich im Säkulum nach Nietzsche aus dessen Werk eröffnen. Als zentrale Probleme erweisen sich dabei die Dynamik im Verstehen des Menschen (als Übermensch), des widerständigen Umgangs mit dem Nihilismus, der Perspektiven von Kunst und Philosophie und der Spannung von Diskursivität und Transzendenz der Vernunft.
Diese geistige Bilanz versteht sich zugleich die Anerkennung der philosophisch-ästhetischen Lebensleistung von Frau Prof. Renate Reschke, die sich seit vierzig Jahren um das Verstehen des Denkens von Friedrich Nietzsche verdient gemacht hat.

Show description

Read or Download Nietzsches Perspektiven: Denken und Dichten in der Moderne (German Edition) PDF

Best aesthetics books

Radical History and the Politics of Art (New Directions in - download pdf or read online

Gabriel Rockhill opens new area for rethinking the connection among artwork and politics. instead of figuring out the 2 spheres as separated by way of an insurmountable divide or associated through a privileged bridge, Rockhill demonstrates that paintings and politics will not be mounted entities with a unique relation yet really dynamically negotiated, sociohistorical practices with moving and obscure borders.

Christopher R. Miller's Surprise: The Poetics of the Unexpected from Milton to PDF

This present day, within the period of the spoiler alert, “surprise” in fiction is basically linked to an unforeseen plot twist, yet in prior utilization, the notice had darker and extra advanced meanings. initially denoting an army ambush or actual attack, shock went via an important semantic shift within the eighteenth century: from violent assault to enjoyable adventure, and from exterior occasion to inner feeling.

Get Wahrheit, Wissen und Erkenntnis in der Literatur: PDF

Die Beiträge dieses Bandes werfen die Frage nach dem Erkenntniswert der Literatur auf. Der erste Teil des Bandes enthält Beiträge, welche die Frage nach dem Verhältnis zwischen literarischen und anderen Weisen menschlicher Selbstverständigung diskutieren. Im zweiten Teil des Buches finden sich Aufsätze, welche die verschiedenen Argumente, die in der Diskussion um die Frage nach dem kognitiven Wert der Literatur eine Rolle spielen, einer eingehenden Prüfung unterziehen.

Philologie der Poesie: Von Goethe bis Peter Szondi (German - download pdf or read online

„Einer weit verbreiteten, auch und gerade in den Poetik-Vorlesungen unserer Tage emphatisch vertretenen Vorstellung zufolge ist der poeta doctus eine historisch versunkene Figur. Seit den letzten Jahrzehnten des achtzehnten Jahrhunderts wird als selbstevident vorausgesetzt, dass guy nicht aus dem gelehrten Wissen heraus dichte, sondern aus der unmittelbaren Erfahrung, aus dem sich zum Wort und Bewusstsein drängenden Gefühl.

Additional resources for Nietzsches Perspektiven: Denken und Dichten in der Moderne (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Nietzsches Perspektiven: Denken und Dichten in der Moderne (German Edition) by Steffen Dietzsch,Claudia Terne


by Thomas
4.5

Rated 4.67 of 5 – based on 13 votes