Download e-book for kindle: Lebendige Erzählkultur in der Grundschule: Gemeinsames by Kathrin Doeppner

By Kathrin Doeppner

ISBN-10: 3640435079

ISBN-13: 9783640435074

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, notice: 1, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: Es conflict einmal…
Diese Einleitungsformel weckt Neugier, Erwartung und Vorfreude. Immer wenn jemand beginnt, eine Geschichte zu erzählen, können wir beobachten, wie Kinder mit leuchtenden Augen gespannt und mit größter Konzentration den Ausführungen lauschen. Geschichten wecken eine tiefe Sehnsucht – nach magischen Abenteuern, nach einer klar geordneten Welt, in der intestine und Böse auf ihre rechten Plätze verwiesen werden, nach Rhythmus und Ruhe und dem Prozess des Erzählens und Zuhörens. Kinder brauchen Geschichten – und zwar mündlich, frei und lebendig erzählte Geschichten…
Leider ist bei uns in Mitteleuropa die culture des Geschichtenerzählens großenteils verloren gegangen. Nur in wenigen Familien gibt es noch jemanden, der Geschichten auswendig erzählen kann; oft wird nicht einmal mehr vorgelesen. Entsprechende Probleme bereitet vielen Kinder schon das Widergeben von Erlebtem, mehr noch das Erfinden von fantasievollen, eigenen Geschichten. Aus diesem Grund sollte in der Schule versucht werden, dem entgegenzusteuern und die Erzählressourcen aller Kinder – so versteckt sie auch sein mögen – herauszulocken, aufzugreifen, zu unterstützen und zu fördern.
Ein Besuch eines Erzählseminars beim Bayerischen Rundfunk in München weckte mein Interesse am Geschichtenerzählen, woraus die Idee für die vorliegende Arbeit entstand. Ein halbes Jahr beschäftigte ich mich in einer four. Klasse mit Sprech- und Hörerziehung, dem freien Sprechen vor der Gruppe und vielfältigen Methoden der Erzählpraxis im Unterricht. Als übergeordnetes Ziel setzte ich mir, eine gesellige und lebendige Erzählkultur in der Klasse zu entfalten.
Die Ausführung der gesamten Erzählsequenz würde den Rahmen der Arbeit sprengen, weshalb ich mich für die Darstellung einer Teilsequenz entschieden habe, die ich als interessant und wichtig für meine Arbeit einstufe und die in der Literatur bisher nicht thematisiert wurde.
Nachdem ich anfangs die theoretischen Grundlagen des mündlichen Erzählens, zentrale Begriffe und didaktische Vorüberlegungen geklärt habe, werde ich den Schwerpunkt meiner Arbeit – das „gemeinsame Erfinden von Sagen“ – in seiner Sequenz erläutern und reflektieren.

Show description

Read Online or Download Lebendige Erzählkultur in der Grundschule: Gemeinsames Erfinden von Sagen (German Edition) PDF

Similar education theory books

Download PDF by Christoph Effenberger: Die Entstehung der mittelalterlichen deutschen Universität

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd. , word: keine, Technische Universität Dresden (Fakultät Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835) und die preußische Bildungsreform, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Über die Entwicklung der europäischen Universitäten seit dem Mittelalter existiert eine Unmenge von bibliographischem fabric.

Download e-book for kindle: Wege zum sozialpolitischen Engagement: Eine qualitative by Sandra Filzmoser

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, observe: 1,6, Universität Salzburg (Fachbereich Erziehungswissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Sozialpolitisches Engagement findet in unterschiedlichsten Formen statt. Im Laufe einer Biographie können vielerlei Faktoren für die Aufnahme des Engagements bestimmend sein.

Read e-book online Handbook for Achieving Gender Equity Through Education PDF

First released in 1985, the guide for attaining Gender fairness via schooling quick tested itself because the crucial reference paintings relating gender fairness in schooling. This new, multiplied version offers a 20-year retrospective of the sphere, person who has the nice benefit of documenting U.

Download e-book for kindle: É fazendo que se aprende: Um estudo sobre os oficineiros by Maria Marta Borba Orofino

A presente obra trata de um tema de extrema relevância para estudiosos, pesquisadores e habitantes da cidade de Porto Alegre: a atividade oficineira. Nesse sentido, Maria Marta Orofino apresenta ao leitor diversos aspectos referentes ao surgimento e construção dessa improvável identidade profissional, não só apontando suas características particulares, mas também expandindo a discussão relativa às políticas públicas contemporâneas.

Additional info for Lebendige Erzählkultur in der Grundschule: Gemeinsames Erfinden von Sagen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Lebendige Erzählkultur in der Grundschule: Gemeinsames Erfinden von Sagen (German Edition) by Kathrin Doeppner


by Ronald
4.3

Rated 4.88 of 5 – based on 17 votes