New PDF release: Festinger - Theorie der sozialen Vergleichsprozesse (German

By Marc Hollenstein

ISBN-10: 3638774791

ISBN-13: 9783638774796

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: sehr intestine, Universität Wien (Psychologisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Kennzeichnend für Gruppen ist ein gewisses Ausmaß an Konformität. Dies bedeutet, daß gewisse Einstellungen, Verhaltensweisen und Meinungen der Gruppenmitglieder weitgehend oder teilweise übereinstimmen. Außerdem ist die Konformität für Gruppenaktivitäten und das Weiterbestehen der Gruppe notwendig. Gäbe es keine Konformität in einer Gruppe, wäre diese zum Zerfall verurteilt. Die Ursachen der Konformität sind verschieden und zahlreich. Prozesse der wechselseitigen Verstärkung und Bestrafung sind besonders wichtig dafür, welche Interaktionsmuster entstehen. Konformes Verhalten kann als imitatives Verhalten (Nachahmungsverhalten) angesehen werden, deshalb sind auch Faktoren wie direkte und/oder stellvertretende Verstärkung imitativer bzw. konformer Verhaltensweisen, Bestrafung oder Extinktion abweichenden Verhaltens, Eigenschaften der Modellperson usw., appropriate. Wenn jedoch gewisse Fragestellungen einer scenario für die Mitglieder der Gruppe neu sind oder Konformität ohne äußere Verstärker oder Strafreize entsteht, muß die Gruppe erst eine einheitliche Meinung „erarbeiten“ und bestimmte Verhaltensnormen festlegen.

Postulat der Theorie: „There exists, within the human organism, a force to judge his reviews and abilities“; d.h., daß es ein Bedürfnis der Menschen gibt, ihre Meinungen zu überprüfen, daß es ein Motiv nach Bewertung der eigenen Meinung und Fähigkeiten gibt. Dabei werden objektive Kriterien gegenüber sozialen Kriterien bevorzugt (vgl. objektive und soziale Kriterien, S.6). Ungewißheit entsteht, solange eine Meinung nicht bewiesen oder widerlegt ist. Es kommt auch zu einem Konflikt. Aus der Meinungsunsicherheit entsteht nämlich auch Verhaltensunsicherheit, weswegen guy nicht weiß, wie guy sich einem Objekt gegenüber verhalten soll. Dies stellt einen aversiven Zustand dar, nämlich einen intraindividuellen Konflikt.
Grundlage des Motivs ist das Bedürfnis nach richtiger Reaktionseinschätzung in der sozialen Interaktion. Je weniger das Bedürfnis befriedigt ist (,also je unsicherer eine individual ist), umso stärker wird die Vergleichsmotivation ausfallen. Das Individuum hat den Wunsch nach einer vorhersehbaren, strukturierten Umwelt. Weiters werden Vergleichsinformationen auch dann gesucht, wenn diese für die eigene Einschätzung wichtig sind.

Show description

Read Online or Download Festinger - Theorie der sozialen Vergleichsprozesse (German Edition) PDF

Best applied psychology books

Read e-book online Formulation and Treatment in Clinical Health Psychology PDF

How do clinicians choose applicable therapy ideas to check their consumers' wishes? formula and remedy in scientific healthiness Psychology brings jointly best specialists within the fields of scientific health and wellbeing psychology and behavioural medication with the purpose of illustrating the formula and therapy layout approaches which they hire of their professional parts.

Read e-book online Soziale Phobien innerhalb einer kulturell divergenten PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Psychologie), Veranstaltung: Psychische Störungen - Schwerpunkt Angststörungen, Sprache: Deutsch, summary: ‚Ich ängstige mich, additionally bin ich‘. Die Umdeutung des berühmten Ausspruchs von Descartes ist womöglich die kürzeste Beschreibung, die die Bedeutung der Angst für den Menschen deutlich macht.

Download e-book for iPad: Harder praten helpt niet (Dutch Edition) by Job Boersma,Sarah Gagestein,Bram Gerrits

Vaak heb je gewoon gelijk, maar waarom krijg je het dan niet? Het probleem is dat mensen niet gevoelig zijn voor jouw rationele argumenten. Je moet juist inspelen op de emoties, persoonlijke belangen en onbewuste denkprocessen van je accomplice, collega of variety. Ga niet tougher praten, maar verplaats je in de ander om erachter te komen op welke knoppen je moet drukken.

Luke Gelvoligaya's Locus of control as an alternative theory in viewing PDF

Educational Paper from the yr 2012 within the topic Psychology - Social Psychology, grade: ninety one. zero, , path: Bachelor of Arts in Psychology, language: English, summary: present theories on Altruism contain the evolutionary concept composing at the conception of usual choice and the relatives choice thought.

Additional resources for Festinger - Theorie der sozialen Vergleichsprozesse (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Festinger - Theorie der sozialen Vergleichsprozesse (German Edition) by Marc Hollenstein


by John
4.1

Rated 4.22 of 5 – based on 33 votes