Michael M. Fleißer's Die Kontodatenanalyse als Instrument zur Risikofrüherkennung PDF

By Michael M. Fleißer

ISBN-10: 3638680312

ISBN-13: 9783638680318

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 2,6, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen, früher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen, forty nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Firmenkundenkreditgeschäft in Deutschland ist im Umbruch.1 Vor dem Hintergrund der seit 1990 kontinuierlich steigenden Zahl an Unternehmensinsolvenzen wird die Bonitätsanalyse im Firmenkundengeschäft immer mehr zu einem der wichtigsten Faktoren für den Geschäftserfolg der Banken. Vor diesem Hintergrund sind vor allem Instrumente gefragt, die eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens rechtzeitig anzeigen.

Im Hinblick auf das Ziel, das Ausfallrisiko zu verringern, stellt sich somit die Frage, ob sich die Verschlechterung der Bonität eines Unternehmens an der Entwicklung seiner Kontodaten ablesen läßt.2

Das im Kontokorrentkonto enthaltene Informationspotential wird in der Praxis für die Risikofrüherkennung bestenfalls ansatzweise, keinesfalls aber optimum genutzt.3 Früher wurde das Kontoblatt sehr oft in die Hand genommen. Dabei wurden Umsatzänderungen bemerkt und das Zahlungsverhalten beobachtet. Dieses unmittelbare Kontostudium ist durch den Einsatz der EDV schrittweise verlorengegangen.4 Der Kontoverlauf muß wieder sichtbar und obvious werden.5

Show description

Read or Download Die Kontodatenanalyse als Instrument zur Risikofrüherkennung im Firmenkundengeschäft (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Get International Mergers and Acquisitions Activity Since 1990: PDF

It truly is now a well-know proven fact that mergers and acquisitions job is available in waves. the newest wave, the fifth takeover wave of the Nineties, used to be characterised by way of an remarkable variety of company restructurings by way of mergers and acquisitions (M&As), public-to-private transactions, spin-offs and divestitures, and leveraged recapitalizations.

Read e-book online Kennzahlen und Kennzahlensysteme für Banken: (German PDF

Im Praxisbuch 'Kennzahlen und Kennzahlensysteme für Banken“ werden mehr als a hundred Bankkennzahlen sowie ausgesuchte bankbetriebswirtschaftliche Methoden (z. B. Basel III, Marktzinsmethode) übersichtlich und obvious zusammengefasst und dargestellt. Ziel des Buches ist es, die verschiedenen Facetten von Kennzahlen bei der examine von Banken kompakt darzustellen.

I.M. Pandey's Essentials of Financial Management, 4th Edtion PDF

Necessities of monetary administration is designed to introduce the topic to the readers in a scientific means for constructing a simple realizing of the innovations and methods underlying monetary administration. The ebook talks approximately monetary research and the way to regulate company cash and liquidity. It makes a speciality of monetary choice making and the position of the finance supervisor as an effective consumer of monetary assets.

Read e-book online Evaluierung des Vorschlages der Europäischen Kommission über PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, be aware: 2,0, Berufsakademie Sachsen in Dresden, Sprache: Deutsch, summary: In Anbetracht umfangreicher Finanzhilfen für Staaten und Banken formiert sich zunehmend Widerstand innerhalb der Bevölkerung. Seien es Protestbewegungen wie „Occupy: Wall road“ oder Parteineugründungen wie die „Alternative für Deutschland“, immer mehr Teile der Bevölkerung zeigen Interesse an finanzpolitischen Entscheidungen und üben Kritik an dem bisherigen Umgang mit den Akteuren der Finanzbranche.

Additional info for Die Kontodatenanalyse als Instrument zur Risikofrüherkennung im Firmenkundengeschäft (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Kontodatenanalyse als Instrument zur Risikofrüherkennung im Firmenkundengeschäft (German Edition) by Michael M. Fleißer


by James
4.4

Rated 4.85 of 5 – based on 19 votes